Aufgabe war eine natürliche Beleuchtung des Landtags-Plenarsaals durch die verkleidete Lichtkuppel in der historischen Mitte des Belvedere. Die Kuppel selbst besteht neben der Lichtdecke in der Mitte aus komplett umlaufenden, gebogenen und leuchtenden Wandflächen.

Des weiteren wurden in den Sitzungsräumen Rentex-Lichtmodule mit jeweils 120 x 120cm zur Grundausleuchtung eingebaut.