Die tonnenförmig aufgebauten Lichtdecken werden über Umlenkspiegel teilweise mit Tages- und Kunstlicht ausgeleuchtet. Das über Fensteröffnungen einfallende Tageslicht wird oberhalb der Licht-Spanndecken über Lamellen auf Spiegelwerfer umgelenkt. Die hierzu entwickelte Steuerung der Lamellen ermöglicht ein dem Tageslicht angepassten Lichteinfall. Ein zuschaltbares Kunstlichtsystem mit Regelung der Farbtemperatur wird über dasselbe Spiegelsystem geführt.