Zur Zeit erhält das Westfälische Landesmuseum für Kunst und Kultur in Münster einen Neubau, der es ermöglicht, die umfangreichen Sammlungsbestände den heutigen Anforderungen entsprechend angemessen und zukunftsorientiert zu präsentieren. In 51 Räumen des neuen Landesmuseum sollen die Ausstellungsstücke in einem chronologisch gegliederten Rundgang präsentiert werden. Vor kurzem wurden die ersten Rentex-Lichtdecken montiert. Mit der Eröffnung des Museums wird im Herbst 2014 gerechnet – wir werden an dieser Stellen dann weitere Bilder zeigen.