Die seitliche Lichteinspeisung mit umlaufender Einstrahlung über den Lichtdeckenfolien schafft eine weiche Lichtanmutung mit einer meditativ-gedämpften Grundatmosphäre, die dem Geist der spirituellen Figuren gerecht wird. Die von Unterzug zu Unterzug gespannten Luxell-Diffusorfolien sind in Flächen von 8,0 bis 30,0m² eingespannt. An den umlaufenden Unterzügen dienen freistrahlende Lichtleisten der architektonischen Ausleuchtung.